Achtung Stöckchen, duckt euch

Mich hat mein erstes Stöckchen von Alex am Kopf getrof­fen. Danke dafür! Aber Ernst bei­seite, echt inter­es­sante Fra­gen, die ich gerne mal beant­worten möchte…

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht so genau, wie das mit diesen Stöckchen funk­tion­iert. Aber ich werde die Fra­gen beant­worten und dann wird es weit­erge­wor­fen. Mal schauen, ob es jemand fängt!


Aber jetzt zuerst mal die Fra­gen beantworten.

  1. Mit welchen Blogver­mark­tungsmöglichkeiten hast du die besten Erfahrun­gen gemacht?

    Die Frage ist ein­fach! Ich habe zwei Dien­ste, in denen ich meine Artikel immer direkt nach dem veröf­fentlichen, poste: Wikio.de und yigg.de. Warum? Weil ich auch diese Infor­ma­tions­di­en­ste nutze, wenn ich Artikel bzw. Infor­ma­tio­nen zu einem Thema suche. Außer­dem bin ich noch bei www.wer-weiss-was.de unter­wegs. Darüber habe ich z.B. Alex ken­nen­gel­ernt. Dem ich dieses Stöcken ver­danke! ;-). Aber dort mache ich keine Wer­bung für meinen Blog, son­dern ich helfe anderen, bei ihren Prob­le­men. Ich finde es bei Eigen­wer­bung ein­fach nur wichtig, dass man sich nie­man­dem aufzwingt, son­dern ein­fach Kon­takte knüpft und das war es schon. Der Rest kommt ganz von allein. Das was ich am Inter­net und der Blog­gerei schätze sind die Kon­takte mit Per­so­nen, die das gle­iche Hobby haben wie ich und mit denen ich mich über The­men aus­tauschen kann, die mich inter­essieren. That´s all!

  2. Wie viele Blog­a­r­tikel ließt du im Schnitt täglich?

    Diese Frage ist für mich etwas schwierig zu beant­worten. Warum? Ich bin ein Samm­ler. Da mich manche Artikel unheim­lich inter­essieren, aber meist sehr lange sind, sam­mele ich sie bei Del.ici.ous unter einem eige­nen Tag. Und wenn ich dann mal eine Stunde Zeit habe, meist am WE setze ich mich hin und lese sie. Aber wie gesagt, soviele wie möglich. Was früher für meinen Vater die Zeitung war, ist für mich heute das Inter­net. Als eine der ersten Tätigkeiten am mor­gen, neben meiner Tasse Kaf­fee, ist das Anschal­ten des Rech­n­ers und so lesen, was in der Welt und in den anderen Blogs so passiert ist. Dabei komme ich bes­timmt im Schnitt so auf 50 Artikel, aber mit der Pre­misse, dass ich manche anlese und dann, wie eben beschrieben, spe­ichere! Und mit­tler­weile ist dank Matthias auch meine Watch­list bei Technorati.com, ein fes­ter Bestandteil meiner Morgenroutine.

  3. Was sind deine drei Lieblingsplu­g­ins und warum?
    1. Feed read­ing Blogroll:

      Ein­fach Seite anle­gen mit den Daten des Blogs, und automa­tisch werdet ihr in eurer Side­bar über die neusten Artikel informiert.

    2. Sub­scribe To Com­ments

      Mit Hilfe dieses Plu­g­ins kön­nen inter­essierte Leser, die Kom­mentare eurer Artikel mit­tels E-Mail verfolgen.

    3. Dagon Design Sitemap Gen­er­a­tor

      Ein Plu­gin mit dessen Hilfe man sich ein­fach eine Side­bar bauen kann. So kann sich der geneigte Leser schneller anschauen, was sonst noch auf dem Blog so zu finden ist!

So und jetzt muss das Ding noch weit­ergegeben wer­den. Dazu möchte ich gerne Thomas, Matthias und Tanja ein­laden. Warum? Weil mich bren­nend inter­essieren würde, wie sie das Thema Eigen­wer­bung im Inter­net ange­hen und das Thema “Lieblingsplu­g­ins”. Da kom­men bes­timmt klasse Sachen raus! Ich hoffe, dass es klappt! Drückt mir die Daumen.

Wenn du weit­ere Anre­gun­gen zu diesem Artikel hast, würde ich mich freuen, in den Kom­mentaren darüber zu lesen!

22 comments Write a comment

  1. Ja die Zeitung von heute ist defin­i­tiv das Inter­net. Da stimme ich Dir voll und ganz zu. Ich per­sön­lich ver­suche jede Menge Artikel zu lesen, da viele auch den Ans­porn und die Inspi­ra­tion zu meinem näch­sten Bericht werden.

    By the way: Ich glaube Dein Kom­men­tar bei mir war iro­nisch gemeint :-) Deine Seite ist ja for­mvol­len­det. Herr, schenk mir Designtalent :-)

  2. Zitat: “Mich hat mein erstes Stöckchen von Alex am Kopf getrof­fen
    Zuerst ein­mal hoffe ich, dass ich dich nicht ver­letzt habe? Gab’s eine Beule? ;)
    Und vor allem… gute Nachricht: es war mein erstes und auch mein let­ztes Stöckchen, das ich dir vor den Latz gek­nallt habe — ver­sprochen!
    Übrigens gute Antworten auf die Fra­gen.
    Angenehmen Abend!

  3. Hallo Alex,

    nein, nein! Beule geht wieder weg! ;-)

    So war das nicht gemeint! Ich fand die Fra­gen echt inter­es­sant! Und ich hoffe, dir haben meine Antworten weitergeholfen!

    Gruß

    Matthias

  4. Hallo Blok­ster,

    her­zlich Willkom­men auf meinem Block! Und ja, ich habe nur am WE mor­gens wirk­lich Zeit zu lesen! Wann liest du im Internet?

    Gruß

    Matthias

  5. Stöckchen wer­fen, nicht werden.

    D und F sind ein­fach zu nah aneinan­der auf der Tas­tatur! :D

  6. Pingback: Fragen über Fragen – auf ein letztes Mal… | Crazy Girls Tipps

  7. Ok, ich sehe schon, ich hab wohl das falsche Plu­gin erwis­cht. Du nutzt alse “Sub­scribe to Com­ment”. Ich hab jetzt erst­mal “Gurken” instal­liert. Wird wohl nicht den Unter­schied machen? Oder sollte ich wechseln?

    Übrigens, gute Ratschläge sind immer gern gese­hen. Also ruhig weiter Feed­back geben! In diesem Sinne: Danke für den mit dem Plugin!

    Liebe Grüße
    Anne

  8. Hallo Anne,

    ich kenne “Gurken” jetzt nicht, aber pro­biere es aus, dann weißt du es, Ich mache jetzt ein Häckchen und schaue mal was bei mir ankommt!

    Gruß

    Matthias

  9. Ich ver­such es jetzt mit “sub­scribe”. Also von der Ein­stel­lungs­seite sieht das alles gle­ich aus. Aber was ist das für ein Zusatz­plu­gin “Sub­scribe To “Double-Opt-In” Com­ments”? Ist vom gle­ichem Entwickler

  10. Hallo Anne,

    kenne ich jetzt nicht! Aber ich bin noch bei der Reg­istrierung und irgend­was scheint da bei dir zu hän­gen? Die ID wäre nicht richtig? Warte ich ver­suche es bei deiner Seite mal nochmal!

    Gruß

    Matthias

  11. Hallo Anne,

    kann ich dir nicht sagen, was der Unter­schied sein soll zwis­chen “Sub­scribe To com­ments” und der neuen Erweiterung?

    Scheinen aber gle­ich zu sein!

    Gruß

    Matthias

  12. Ja, let­zter Test, schreib mal noch einen Kom­men­tar in deinem Post. Nur damit ich checken kann, ob es funk­tion­iert. Allerd­ings bin ich gle­ich weg, also kann die Antwort ein biss­chen dauern.

    Gruß

    Matthias

  13. Kein Prob­lem, hier ist es sowieso schon spät und ich bin immer noch dabei, die Excel-Tabellen für das Exper­i­ment vorzu­bere­iten. Wenn schon dann gründlich!

    LG
    Anne

  14. Pingback: Stöckchen: Fragen über Wordpress und Co // hombertho.de

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg