E-Mail Postfach mit 3 einfachen Regeln dauerhaft aufräumen

Geht es euch auch so, ihr öffnet euer E-Mailpostfach, seht die Menge an unerledigten E-Mails beim Scrollen und wollt es sofort wieder zumachen? Diesen Inten­tion kenne ich lei­der zu gut! Nicht sel­ten habe ich früher am Woch­enende mein Post­fach gar nicht geöffnet, bin ein­fach länger im Bett liegen geblieben, aus Angst die Flut an unbeant­worteten E-Mails und unerledigten Auf­gaben würde mich erdrücken!

Auf meinen Artikel “Wann habt ihr das let­zte Mal virtuell mal wieder aufgeräumt” habe ich soviel und tolle Res­o­nanz bekom­men, dass ich euch auch weit­er­hin mit Tipps und Tricks zum Thema Aufräu­men bere­ich­ern will. Und hier direkt ein­mal ganz ein­facher, aber doch Überwin­dung kos­tende Tipps:

1)

Googles Zusam­men­fas­sung von Mails kann man auch in einem nor­malen Post­fach darstellen, indem man die E-Mails die man beant­wortet hat, löscht! ;-) Wenn ich eine E-Mail beant­wortet habe, oder bear­beitet hab, kann ich sie löschen, oder? Ich meine auch mein Gesprächspart­ner wird auf “Antworten klicken” und somit habe ich den E-Mailverlauf immer unter ange­hängt. Und selbst wenn nicht, habe ich ihn in der von mir gesende­ten E-Mail! Denn ich drücke immer auf “Antworten”! Ich bin näm­lich faul.

Falls euch aber die zusam­menge­fasst Ver­sion, wie bei Google, gefällt, dann hier ein Tipp wie ihr das bei Thun­der­bird eingestellt bekommt.

2)

E-Mailpostfach sollte man nicht als Auf­gaben­liste miss­brauchen. Benutzt doch Remem­ber the milk. Ein Ser­vice den ich nicht mehr mis­sen möchte. Alle E-mails mit Auf­gaben drin, die in der Zukunft irgend­wann erledigt wer­den sollen, wer­den hier im Betr­eff mit allen Eck­daten, sprich Datum Erledi­gung, Liste und Pri­or­ität aus­ges­tat­tet und dann mit­tels entsprechen­der E-mailadresse weit­ergeleitet. Und kön­nen natür­lich dann im Anschluss aus dem E-Mailposteingang gelöscht werden.

3)

E-Mails die älter als ein Jahr sind, löschen! Ihr kennt das sicher auch! Ich habe E-Mails bei denen ich denke, oh, merken! Aber dann läuft irgend­wann mein Post­fach über! Also entweder in 2 Minuten schnell erledi­gen oder E-Mail in meine Auf­gaben­liste und löschen!

So und nach­dem ich jetzt mein Post­fach mal ein wenig mehr struk­turi­ert habe, habe ich auch ein weing mehr Zeit auf meiner Nin­tendo DS zu üben, damit ich endlich mal schaffe, meinen Nef­fen zu top­pen? Und wie werdet ihr Herr eurer E-Mailflut oder kon­nte ich euch mit meinen Tipps ein wenig helfen?

2 comments Write a comment

  1. Pingback: Mac

  2. Pingback: Michael

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg