Ich bin kein Pauschaltourist – Seperates Online Buchen von Hotel und Flug – meine Erfahrungen

Wie die meisten von euch wissen, werde ich in diesen Tagen nach Gran Canaria in Urlaub fahren! Bei diesem Urlaub habe ich zum ersten Mal nicht wie sonst üblich, im Reisebüro gebucht, sondern per Internet …

Die zwei wichtigsten Fakten zuerst, es ist nicht so schwierig, wie man denkt, seinen Urlaub im Internet zu buchen und es ist billiger, als man meint!

Allerdings würde ich, wie diese Woche bereits mit Oliver per Google Chat besprochen, diese Möglichkeit der Buchung nicht empfehlen, wenn ihr eine große Reise machen wollt. Aber eine Alternative zur Buchung im Reisebüro bei Pauschalreisen ist es auf jeden Fall!

Die Vorgehensweise ist ganz einfach. Um es an meiner aktuellen Reise kurz zu erläutern. Das Hotel, das wir uns ausgesucht haben, bekam wir von Freunden empfohlen, die dieses Hotel bereits aus früheren Urlauben kannten. Aus diesem Grund kamen wir auf die Idee, im Internet die Buchung des Urlaubs zu machen!

Das Hotel bei billigerweg.de gebucht

Wir haben uns die verschiedenen Angebote der unterschiedlichsten Anbieter im Internet angeschaut und im Endeffekt sind wir bei www.billigweg.de gelandet. Die eigentliche Buchung war ganz einfach und schnell erledigt und der Service ist klasse! innerhalb einer Stunde nach der Bestellung wird man von der Servicehotline unter der bei der Bestellung von euch angegebenen Telefonnummer angerufen und die Daten werden nochmals abgeglichen. Ein toller Service wie ich finde.

Der Flug bei condor.de gebucht

Natürlich haben wir, bevor wir die Buchung des Hotels vorgenommen haben auch den Flug noch schnell im Internet gesucht. Fündig wurden wir hier bei condor.de. Und auch hier, wie bei der Buchung des Hotels, war die Buchung an sich schnell und unkompliziert erledigt!

Fazit

Natürlich gibt es auch einen Hacken an dieser Art der Bestellung. Im Gegensatz zu den Pauschalangeboten bei einem Reisebüro oder im Internet, beinhaltet diese Buchung kein Transport vom Flughafen zum Hotel. Allerdings war es kein Problem, auf der Homepage der Zielortes zu erfahren, dass das Taxi ca. 30 € kostet.

Um aber auf den wichtigen Punkt einzugehen, das Ersparnis zwischen dem Pauschalangebot und dem von uns gebuchten Angebot beträgt in diesem Fall 140,- € minus die 30,- € vom Taxitransport vom Flughafen zum Hotel. Also 110,- € liegen zwischen dem Pauschalangebot und unserer Art der Buchung. Was in meinen Augen ein echtes und nicht zu verachtendes Ersparnis darstellt!

Also beim nächsten Mal, wenn ihr ans Verreisen denkt, dann stellt diese Art der Buchung eine echte Alternative dar!

19 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Interessanter Artikel.
    Ich wünsche jedenfalls einen angenehmen Urlaub, hoffe das Hotel hält das, was die Freunde versprochen haben.
    Und ich hoffe Ihr fliegt mit Condor, wie es in der Artikelüberschrift steht, nicht mit Conder, wie es im Artikel selbst steht! ;)
    (Letzten Satz kannst du streichen, wenn Fehler behoben).

    Guten Flug, schöne Zeit und kommt uns wieder ganz zurück.

  2. Morgen Alex,

    vielen Dank für den Hinweis und ich hoffe, genauso wie du, dass das Hotel hält, was es verspricht!

    Und deine Fehlerbeschreibung bleibt drin! Habe ich geändert, aber ich finde das einfach gut, dass du mich darauf hingewiesen hast und macht das Ganze in meinen Augen menschlicher!

    Gruß

    Matthias

  3. Schande über mich, ich habe es mir einfach gemacht und nur eine Pauschalreise gebucht. Aber ich muss zugeben ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt. Aber bei mir hätte der Flug einzeln 360 Euro gekostet und dann noch das Hotel für 2 Wochen auch noch 400 Euro. Damit hätte ich nichts gespart. Den Mietwagen habe ich gleich von Deutschland aus gebucht und damit schon was gespart.
    Wer richtig mutig ist und es auch nichts ausmacht während des Urlaubs noch eine Bleibe zu suchen kann hier noch eine Menge sparen und vor Ort verhandeln. Teilweise sind die Hotels nicht ausgebucht und es können noch satte Rabatte ausgehandelt werden. Aber dafür fährt man nicht sehr entspannt in den Urlaub.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall jetzt schon mal eine gute Erholung und ich bin mir sicher, das du auch darüber berichten wirst ;-) Bei mir sind es noch 2 Wochen…
    Viele Grüße
    Thomas

  4. Hallo Hombertho,

    ich wollte dir nicht nachträglich den Urlaub versauen, aber preislich kannst du doch mit mir mithalten oder rechne ich da falsch?
    Mit den Mutigen ist mein Vater gemeint, der macht das immer so! Aber auch mir wäre das viel zu stressig!

    So ich düse jetzt mal ab und danke für die Erholungswünsche!

    Bis in einer Woche!

    Gruß

    Matthias

  5. Oh, wie kommt mir das alles nur bekannt vor. Also, ich bin auch kein Pauschaltourist. Ich gucke auch meistens übers Internet und buche mir da meine 7 Sachen zusammen. Bis jetzt sind wir damit immer gut gefahren.
    Ich wünsche dir echt einen total schönen Urlaiu auf Gran Canaria. Erhol dich gut ;)
    *winks*

  6. Hallo Nila,

    danke! Habe ich gemacht! Macht diese Art des Buchens bei dir preislich auch soviel aus!

    War mein erstes Mal und ich bin echt über den Preisvorteil erstaunt!

    Gruß

    Matthias

  7. Zumindest habt Ihr nicht so einen weiten Flug wie ich es normal machen, hat aber eben alles Vor und Nachteile, denn ich brauche keine Unterkunft buchen, nur den Flug

  8. Ne ich wohne noch nicht da, habe aber eine Frau von da, deswegen wenn man Familie besuchen muss dann kostet das auch richtig Geld :(
    Aber günstiger und freier leben ist dort schon möglich, deswegen ja auch mein Ziel

    • Aua, das hört sich leider sehr teuer an, allerdings hast du dann auch die Kosten für das Hotel gespart! ;-)

      Und wohin willst du ziehen als Lebensziel? Und warum?

  9. Hi warum, naja Probleme etc gibts ja überall, was mich stört in D ist das es langsam aber sicher in einen Überwachungsstaat ausartet,man hat absolut keine Freiheitem hier mehr, alles ist regelmentiert, machst du Musik am Samstag zwischen 12 und 15 Uhr, verbote!! Für alles und jedes muss man Vorschriften und Erlässe machen, irdendwann kommt der Erlass alle zum Chip ins Ohr implentieren angetreten, denn wir wollen wissen wo Ihr euch aufhaltet, mit wem Ihr zusammen seit, etc, ich denke du verstehst das :)

    Das ist in Thailand anders, da fährt mich meine kleine Schwägerin jetzt 17 mit den Pickup zum einkaufen und die Polizei winkt uns zu :)
    Und teuer, ja am Anfang mit Sicherheit, wenn man normal lebt mit 600€ jederzeit möglich, ich denke das ist deine Miete fast :)

    • Hallo Jan,

      ja, mit der Miete hast du Recht, zuzüglich Nebenkosten! ;-)

      Ja, das Thema Überwachungsstaat sehe ich in Deutschland ein wenig anders, aber Bürokrathie haben wir echt ein wenig viel und durch die EU kommt noch mehr dazu! Aber gut, lassen wir uns überraschen, wo uns das hinführt!

      Gruß
      Matthias

  10. Pingback: ZenToDone

  11. Schande über mich, ich habe es mir einfach gemacht und nur eine Pauschalreise gebucht. Aber ich muss zugeben ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt. Aber bei mir hätte der Flug einzeln 360 Euro gekostet und dann noch das Hotel für 2 Wochen auch noch 400 Euro. Damit hätte ich nichts gespart. Den Mietwagen habe ich gleich von Deutschland aus gebucht und damit schon was gespart.Wer richtig mutig ist und es auch nichts ausmacht während des Urlaubs noch eine Bleibe zu suchen kann hier noch eine Menge sparen und vor Ort verhandeln. Teilweise sind die Hotels nicht ausgebucht und es können noch satte Rabatte ausgehandelt werden. Aber dafür fährt man nicht sehr entspannt in den Urlaub.Ich wünsche dir auf jeden Fall jetzt schon mal eine gute Erholung und ich bin mir sicher, das du auch darüber berichten wirst Bei mir sind es noch 2 Wochen…Viele GrüßeThomas
    +1

  12. Bis dato habe ich auch nur gutes von Buchungen außerhalb der Pauschalreisen-Landschaft gehört. Sogar meine Mama konnte ich nach dem Berlin Desaster im Reisebüro davon überzeugen, das der nächste Trip übers Web gebucht wird *g*

    Danke für die Ausführungen am sonst so trüben Mittwoche, Erdbeere

  13. Ich bin mittlerweile auch ein großer Freund von Onlinebuchungen und am besten alles separat. Es ist zwar alles etwas aufwendiger, aber schlussendlich kann man hier noch ma meisten sparen. Obwohl es nicht mehr so viel ist , wie vor Jahren noch. Die Reisebüros haben hin und wieder auch tolle Schnäppchen und das dann auch im Paket….

    • Hallo Hilde,

      und herzlich willkommen auf meiner Seite! ;-)

      Freut mich, dass du meiner Meinung bist, und ja, die Schnäppchen in den Reisebüros sollte man immer im Auge behalten!

      Da kann sich der eine oder andere Trip als echtes Paket und doch als finanzieller Vorteil herausstellen! ;-)

  14. Meine ersten Urlaube waren zwar Pauschalreisen, aber mittlerweile gefällts mir viel besser, individueller zu reisen. Und gerade dafür haben normale Reisebüros leider nicht viele Angebote… Mittlerweile buche ich deswegen auch nur noch Reisen übers Internet. Da hab ich einfach das größte Angebot und kann in aller Ruhe vergleichen. Außerdem gibts ja auch so viele Online-Bewertungsportale, auf denen man sich über das gewählte Hotel schlau machen kann. Das bietet mir kein Reisebüro;-)

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg