Ihr sucht einen praktischen Möglichkeit die Laufzeit eures Iphone 4 zu verlängern – Zusatzakku –

Heute mal wieder ein kleiner Erfahrungsbericht zu einem technischen Hilfsmittel für mein aktuelles Lieblingsspielzeug Iphone 4s. Aber wie die meisten Besitzer bereits wissen, kann so ein Arbeitstag verdammt lang werden und bei dauernden Nutzung des Geräts. Und der Akku kann dann intensiver Nutzung schon mal schnell den Geist bzw. den Strom aufgibt.

Da ist guter Rat teuer. Da sich die langen Arbeitstage bei mir immer wieder häufen, musste ich mir etwas einfallen lassen. Denn leider hat mein aktueller Universal Zusatzakku für das Iphone nicht gerade durch Usability auf sich aufmerksam gemacht.

Also auf zu Amazon und mal dort gestöbert und was soll ich sagen? Meine Wahl ist auf das Mophie Juice Pack gefallen wegen folgender Kriterien:

1) der Zusatzakku sollte nicht zu viel auftragen, so das ich das Iphone mit dem Zusatzakku trotzdem in meiner Hosentasche immer dabei habe

2) einfache Anwendung, keine riesigen Arbeitschritte, um das Gerät mit dem Zusatzakku zu beladen

3) kein zusätzliches Kabel mehr, um den Akku zu laden.

Bis auf dem dritten Punkt konnte das Mophie Juice Pack all meine Anforderungen erfüllen. Der Zusatzakku benötigt leider Gottes doch ein separates Micro USB Kabel zum laden. Aber das ist ein verschmerzbarer Punkt, da ich mir dann einfach zusätzlich den neuen Micro USB Adapter von Apple für das IPhone kaufen kann.

Also klare Kaufempfehlung für das Sophie Juice Pack für das Iphone 4 / Iphone 4s als komfortablen Zusatzakku.

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Naja, mal im Ernst: das braucht man doch hauptsächlich an Orten, an denen kein Strom vorhanden ist. Bevor ich einen Zusatzakku einstecke, stecke ich doch lieber einfach ein weiteres iPhone-Usb-Kabel in die Tasche und stecke das dann eben in eine Steckdose. Oder an einen Rechner mit USB. Und eines von Beidem ist ja meistens doch vorhanden.

    Oder wo braucht man einen Zusatzakku, wo man kein Strom zur Verfügung hat ?

    • Hallo Nico, klar kann man es natürlich überall immer aufladen, aber jetzt im Urlaub auf großer Wandertour und ohne Restaurants, oder auf langer Fahrt im Zug, ist man froh drum! Im normalen Alltag natürlich nicht ganz so einfach! ;-)

      Erholsame Woche wünsche ich dir noch
      Matthias

  2. Hi mac

    Ich bin kein Freund von Zusatzakkus.
    Daher läuft mein 4S nach wie vor so, wie von Apple gedacht… mit deren Akku und nur damit. Klar muss ich alle 1-3 Tage mein iPhone anhängen, ist aber ok.
    Somit läufts bei mir auch weiterhin ohne Zusatzakku! :)

    Beste Grüße, Alex

    • Ja, bedeutet aber auch, dass du das Iphone 4S den Tag über nicht soviel benutzt, oder? Denn mein Iphone reicht maximal für einen Tag!

      Bedeutet aber wohl auch, dass ich es vielleicht auch zuviel benutze! ;-) Aber wenn es mal irgendwann trotzdem ein Zusatzakku sein muss, dann kann ich dir diesen nur empfehlen!

      Erfolgreiche Woche wünsche ich

      Matthias

  3. Habe ich auch, das Ding!
    Früher war es bei mir Pflicht mit dem 4S, nach dem Update auf iOS 3.1 ist mein Akku sowas von fit, dass ich mittlerweile oft darauf verzichte!

  4. Ich habe im Auto ein Ladegeraet, auf der Arbeit und zu Hause mehrere Kabel. Und somit ist mein iPhone immer mit Strom versorgt.

    @marc Du meinst wohl 5.1 :)

    • So kann man natürlich auch immer für genug Strom sorgen, Carsten! ;-)

      Und was sagst du generell zu einem Zusatzakku?

  5. Und bist du zufrieden mit dem Zusatzakku?

    Aber ich habe leider nicht eine riesige Veränderung festgestellt bei meinem Wechsel auf IOS 3.1? Oder meintest du IOS 5.1?

    Erfolgreiche Woche noch
    Matthias

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg