Mit welchen Programmen kann ich das Arbeiten am Pocketpc bzw PDA verbessern

Wer wie ich, auch mit dem PDA im Inter­net surft und arbeitet, kann mit­tels einiger kosten­freier Pro­gramme, das Leben leichter machen. Hier beschreibe ich ein paar von Ihnen…

Manch­mal ist es mir ein­fach zu viel Arbeit, den Rech­ner anzuw­er­fen, wenn ich “nur” mal schnell E-Mails checken will, bzw. im Inter­net kurz über meine Lieblings­seiten streifen möchte. Aus diesem Grund habe ich meinen Palm Pro, mit ein zwei kosten­lose und kostenpflichti­gen Pro­gram­men aus­ges­tat­tet, die ich nicht mehr mis­sen möchte. Beide kostenpflichti­gen Pro­gramme kön­nen als Testver­sio­nen herun­terge­laden wer­den und so könnt ihr euch von den Leis­tun­gen selbst überzeu­gen und entschei­den, ob ihr dafür Geld aus­geben möchtet.



Browser

Einen Alter­na­tiven Browser für Win­dows Mobile, der es mit den Zoom­ef­fek­ten und der Anwen­dungs­freudlichkeit mit Apples IPhone aufnehmen kann, heißt Opera Mobile Browser. Ich hatte schon mal einen kurzen Artikel in der Ver­gan­gen­heit drüber geschrieben. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit diesem Pro­gramm. Ich gebe natür­lich zu, dass das Sur­fen mit einem Rech­ner immer noch besser ist, aber um kurz mal vor­beizuschauen und einen Kom­men­tar abgeben, dafür reicht er alle mal.


gonews-touch

Fee­dreader für Win­dows Mobile

Hier mal ein kostenpflichtiges Pro­gramm, dass ich nur empfehlen kann. SBSH GoNews Touch heißt das gute Pro­gramm und ist seine 14,95 € abso­lut wert. Man kann hier ein­fach den RSS — Feed seiner Lieblings­seiten hin­ter­legen, ca. 5 Minuten down­loaden und dann den neusten Inhalte überfliegen. Es gibt eine Max­i­male Spe­icherka­paz­ität der let­zten 50 Seiten eines Feeds, was in meinen Augen abso­lut aus­re­ichend ist. Allerd­ings für soviele Home­pages wie man einge­tra­gen hat. Ein­fach mal pro­bieren, kann als Testver­sion herun­ter­laden werden.


flexmail

E-Mail Pro­gramm für Win­dows Mobile bzw Blackberry

E-Mails lesen am Pock­etPc beschreiben viele als unüber­sichtlich und fast nicht kom­fort­a­bel realsier­bar. Mit Flex­mail von Pock­et­infor­mant wird diese Auf­gabe zum Kinder­spiel. Wie Out­look auf dem Rech­ner kann man hier mit ver­schiede­nen Ver­fahren, pop3 oder IMAP, seine E-Mails run­ter­laden und bequem am PDA bzw. Pock­etPc kom­fort­able und mit allen Fea­tures von Out­look lesen. Allerd­ings ist das auch gle­ichzeitig meine teuer­ste Inves­tion mit $29,95. Aber es lohnt sich! Ein­fach mal ausprobieren!

Für Fra­gen oder Anre­gun­gen bin ich immer offen, ein­fach nur einen Kom­men­tar hin­ter­lassen. Danke!

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg