MX Revolution — Erfahrungsbericht

Ein­führung

Mit diesem Artikel möchte ich auf die von mir neu erwor­bene Maus MX™ Rev­o­lu­tion von Log­itech© für weit­ere Kaufin­ter­essen­ten genauer beschreiben.

Ich muss als erstes zugeben, dass der Preis auch für mich ein echtes Hin­der­nis beim Kauf dargestellt hat. Diese Maus ist wohl die teuer­ste Maus, die ich bis heute gekauft habe. Aber dieser Artikel soll die Vor– und Nachteile dieser Maus und die neuen Möglichkeiten, die den Preis in meinen Augen wieder rel­a­tivieren, aufzeigen.

Ich habe viel im Inter­net recharchiert und auch geschaut, ob ich die Maus zu einem besseren Preis bekom­men. Dabei schaue ich nicht nur alleine auf den Preis, son­dern ver­suche das Risiko, das beim Inter­netkauf nun ein­mal besteht zu minimieren.

Dabei bin ich bei dem Inter­netkaufhaus Amazon.de gelandet. Ich habe in der Ver­gan­gen­heit sehr gute Erfahrun­gen sam­meln kön­nen und habe hier schon sehr viele Pro­dukte erwor­ben. Auch die DVD Abteilung kann man nur empfehlen.

Auf jeden Fall kann hier jeder Verkäufer auch sein eigenes Urteil schreiben und somit ist gewährleis­tet, dass keine neg­a­tiven Sachen unge­sagt bleiben. So auch bei dieser Maus. Ich lese diese Bemerkun­gen sehr aufmerk­sam, da sie wie gesagt auch die neg­a­tiven Sachen zeigen.

Der Haupt­punkt der von den bish­eri­gen Käufern bemän­gelt wurde ist, dass durch die neue SmartShift® — Tech­nolo­gie die mit­tlere Maus­taste und ihre freie Beleg­barkeit wegfällt. Das heißt, man kann hier z.B. nicht mehr die Möglichkeit nutzen mit einem Klick auf diese Maus­taste eine Link in einem neuen Tab zu öffnen.

Diesen Punkt muss jeder Käufer für sich selbst abwä­gen. Mich per­sön­lich hat es nicht gestört, da ich diese Möglichkeit der Mauskon­fig­u­ra­tion nicht genutzt habe. Aber wie gesagt, das ist die viel beschworene Geschmackfrage.

Auf den näch­sten Seiten ver­suche ich so gut wie möglich die neue Maus von Log­itech© möglichst sub­jek­tiv zu beschreiben. Entschuldigt bitte an manchen Stellen meine Begeis­terung. Aber ich bin nun mal immer schon ein Log­itech© — Fan gewesen.

Noch kurz eine Anmerkung in eigener Sache. Sollte euch irgen­dein Fehler, schreibtech­nis­cher oder html-technischer Art auf­fallen, scheut euch nicht mit mir Kon­takt aufzunehmen und den Fehler zu melden. Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar!

Hard­ware 1

Als erstes habe ich hier ein­mal ein paar Bilder gemacht mit denen man sich ein Bild der neuen Maus machen kann. Ein­fach draufk­licken, dann kann man sie sich auch in groß genauer anschauen.

test

testtest

Ich per­sön­lich finde, dass die Maus sehr gut in der Hand liegt. Durch die aus Met­all gefer­tigten Räder wird die Erschei­n­ung der Maus noch ein­mal ver­ar­beitung­stech­nisch aufgew­ertet. Und auch die hochglänzen­den Rän­der sind sehr ansprechend fürs Auge.

Hard­ware 2

Die MX™ Rev­o­lu­tion ist mit 5 Tas­ten, von denen 3 frei kon­fig­urier­bar sind, und 2 Scroll­rän­dern links und oben ausgestattet.

MicroGear™-PräzisionstastenradDas obere Maus­rad nennt sich MicroGear™-Präzisionstastenrad, was bedeutet es kann in zwei ver­schiede­nen Modis aus­ge­führt wer­den.
Erstens als nor­males Maus­rad, wie man es von allen gängi­gen Mäusen kennt. Wenn man allerd­ings drauf­drückt, merkt man wie das Maus­rad ein­rastet und viel leichter bewegt wer­den kann. Dies hat den Vorteil, dass man lange Doku­mente mit einem gräfti­gen Dreher an dem gedrück­ten Rad inner­halb kürzester Zeit durch­laufen kann.

Diese Tech­nolo­gie hat sich für mich in der Art und Weise als hil­fre­ich dargestellt, da ich sehr viel mit Doku­men­ta­tion in Word­form arbeite und diese lei­der immer sehr lang sind. Da die meis­ten Men­schen sich mit Word nicht so toll ausken­nen und von Sprung­marken noch nie was gehört haben, bedeutet dies für mich eine sehr ner­vende Scrollerei durch das gesamte Doku­ment. Mit der neuen MX™ Rev­o­lu­tion wird dies jetzt zum Kinder­spiel. Inner­halb kürzester Zeit habe ich das Doku­ment durchge­scrollt. Und der größter Clou. Während das Maus­rad selb­st­ständig dreht, kann man diese Bewe­gung jed­erzeit und an der gewün­schten Stelle stoppen.

Umschalten zwischen<br /> DokumentenDas zweite Maus­rad kann für ein schnelles Hin– und Her­sprin­gen zwis­chen ver­schiede­nen geöffneten Anwen­dun­gen genutzt wer­den. Ich habe vor meinem Kauf einige Artikel gele­sen, in denen behauptet, wurde, dass diese Funk­tion nicht mehr so nutzbar wäre wie z.B. bei der MX 1000. Diese Maus hatte für diese Funk­tion eine eigene Taste. Es funk­tion­iert immer noch, ein­fach zweimal auf das Rad klicken und man ist in der zuletzt geöffneten Anwen­dung angelangt.

Als let­zte Neuerung dieser Maus ist die One-Touch™-Suche zu nen­nen. Wie der Name schon sagt, ist es eine Taste, die in der später erläuterten Log­itech® Set­Point™ — Soft­ware mit einer Such­ma­chine ver­bun­den wer­den kann. Diese Taste, soll es ermöglichen schneller gewisse Worte, die man vorher markiert, mit der Maus im Inter­net zu finden. Also per­sön­lich nutze ich diese Taste überhaupt nicht, von der Warte aus gese­hen, kommt sie mir ein wenig unpassend vor. Aber auch hier ist wieder die berühmte Geschmacks­frage zu stellen!

Set Point Software

Auch an der Treiber­soft­ware Set Point, die Log­itech mit ihren Pro­duk­ten mitliefert hat sich viel getan.

Diese Soft­ware muss instal­liert wer­den, um den vollen Funk­tion­sum­fang der Maus geniessen zu kön­nen. Ein­fach CD ein­le­gen und die CD wird von alleine ges­tartet. Ich ver­traue bei Treiber­soft­ware immer dem Her­steller und bestätige alles mit Enter. Diese Soft­ware ist etwas umfan­gre­icher und der Instal­la­tionsvor­gang dauert ein biss­chen. Wenn dieser Vor­gang dann abgeschlossen ist, dann sollte man unten rechts in der Sta­tusleiste das Log­itech­sym­bol sehen. Entweder sie machen einen Dop­pelk­lick darauf oder sie rufen die neu instal­lierte Soft­ware über das Start­menü “Pro­gramme -> Log­itech -> Maus und Tas­tatur -> Maus und Tas­tature­in­stel­lun­gen auf”.

Wenn man die Soft­ware auf die eine oder andere Weise aus­führt, sollte fol­gen­der Bild­schirm auftauchen.

Klicken fuer groesseres BildWie man auf diesem Bild erken­nen kann, kann die linke Maus­taste nicht mit einer neuen Funk­tions belegt wer­den. Dies gilt auch für die mit­tlere und rechte Maus­taste! Ich kann nur ver­muten, dass das mit der neuen Micro­Gear™ — Tech­nolo­gie zusam­men­hängt. Dies hat für gewisse User, die bis dato immer mit einem Klick auf die Mit­teltaste z.B. einen Link in einem neuen Tab öffnen, gewisse Umgewöh­nun­gen zu Folge. Ich kann lei­der nicht sagen wie schwer diese Umgewöh­nung jeman­dem fällt, da ich diese Möglichkeit das mit­tlere Maus­rad zu bele­gen nie benutzt habe.

Alle anderen Maus­tas­ten hinge­gen kön­nen, wie im Fol­gen­den beschrieben, mit unter­schiedlich­sten Funk­tio­nen belegt werden.

One­Touch — Search

Klicken fuer groesseres BildDiese neue Funk­tion bei der MX™ Rev­o­lu­tion soll fol­gen­des bewirken. In einem Text markiert man ein Wort und drückt diese Taste. Danach öffnet sich automa­tisch der Inter­net­browser mit der in dieser Funk­tion vor­belegten Such­ma­chine und gibt eine Suche dieses Begriffes aus. Diese Funk­tion nimmt dem User einige Arbeit ab und verkürzt die Suche nach unbekan­nten Wörten bzw. z.B. Pro­gram­men. Ich per­söhn­lich nutze sie sehr stark, aber auch diese Funk­tion ist eine Frage des Geschmacks. Was ich an dieser Stelle noch anführen möchte, ist, dass es Berichte im Inter­net gibt, die behaupten die Taste würde stören. Von solch einem Prob­lem kann ich nicht berichten. Die One­Touch — Taste stört überhaupt nicht und ich habe die Taste noch nie aus Verse­hen gedrückt! Die Taste liegt, zwar in der Mitte der Auflage­fläche, aber man merkt sie nicht!

Vor– und Zurücktaste

Klicken fuer groesseres BildAls näch­ste Tas­ten möchte ich hier die “Vor– und Zurück­taste” näher erläutern. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht wie ich diese Tas­ten anders benen­nen soll. Wie auf dem Bild zu erken­nen sitzen diese Tas­ten ober­halb der Auss­parung für den Dau­men. Sie sind sehr gut mit dem Dau­men zu erre­ichen. Man kann diese Taste mit unter­schiedlichen Funk­tio­nen wie z.B. “Vor­wärts” und “Zurück”, um im Browser eine Taste vor oder zurück zu gehen, “Schnell aufwärts” oder “Schnell abwärts”, um sich in Schrift­stücken schneller zurecht zu finden und “Näch­ster” oder “Vorheriger” bele­gen. Aber auch eine “Tas­ten­druck­zuweisung”, also die Bele­gung mit Tas­tenkom­bi­na­tio­nen ist möglich. Mit dem Punkt “Andere” sind bere­its ver­schieden­ste Tas­tenkürzel unter Win­dows zu finden wie z.B. “Auss­chnei­den” und “Ein­fü­gen”. Aber das allerneuste und in meinen Augen die beste Erun­gen­schaft der Set­Point — Soft­ware ist, das diese Tas­ten­bele­gung für jede Taste in Verbindung mit einem Pro­gramm gemacht wer­den kann. Also jede Taste für jedes Pro­gramm mit einer anderen Funk­tion aus­ges­tat­tet wer­den kann. Dies bedeutet zwar beim Kon­fig­uri­eren etwas mehr Arbeit aber im Ergeb­nis hilft das einem User wie mir, der z.B. den Inter­net­browser Fire­fox nutzt sehr viel weiter, da dieses Pro­gramm die Tas­taturkürzel von Win­dows nicht kennt. So kann ich die Möglichkeiten dieser Soft­ware mit dieser neuen Maus voll auss­chöpfen. Dazu später noch ein biss­chen mehr!

MicroGear™-Präzisionstastenrad

Klicken fuer groesseres BildBei dem neuen Micro­Gear™ — Präzi­sion­stas­ten­rad kön­nen nur die Bewe­gung des Rades nach rechts und links mit ver­schiede­nen Funk­tio­nen belegt wer­den. Auch hier gibt es wieder die Optio­nen “Schnell aufwärts”, “Schnell abwärts”, “Zurück” und “Vorheriger”. Meine per­sön­liche Funk­tions­bele­gung ist allerd­ings die Tas­ten­druck­zuweisung. Ich habe die Tas­ten­druck­zuweisung für den Fire­fox auf “UMSCHALT +TAB” und “UMSCHALT +SHIFT +TAB” gesetzt. Dies hat zur Folge das ich die ver­schiede­nen Tabs in dem Browser mit einer Bewe­gung nach rechts oder links steuern kann. Für mich eine sehr große Erle­ichterung! Aber findet es selbst her­aus! Auch hier wieder der Hin­weis, dass das Drücken der mit­tleren Taste nicht mit einer Funk­tion kon­fig­uri­ert wer­den kann.

Doku­menten­wech­sel

Klicken fuer groesseres BildAls Let­ztes möchte ich den Funk­tion­sum­fang der Taste “Doku­menten­wech­sel” erläutern. Wie auf dem Bild zu erken­nen ist liegt die Taste genau in der Auss­parung für den Dau­men, behin­dert aber nicht. Man kann seinen Dau­men ganz locker darau­fle­gen und löst deren Funk­tion nur durch einen etwas größeren Druck aus. Diese Taste kann mit zwei unter­schiedlichen Funk­tio­nen aus­ges­tat­tet wer­den. Zum einen mit dem hier beschriebe­nen Doku­menten­wech­sel. Diese Funk­tion bewirkt beim Drücken der Taste, dass ein eigenes Feld aufgeht, indem die ver­schiede­nen geöffneten Pro­gramme zur Anzeige angewählt wer­den kön­nen. Der Sprung zwis­chen zwei geöffneten Pro­gram­men funk­tion­iert übrigens immer noch! Ein­fach zweimal auf die Taste drücken und man öffnet das näch­ste Programm

Fazit

Zum Abschluss dieses Artikels möchte ich eine kleines Fazit geben. Als Erstes natür­lich, dass sich Log­itech© mit der neuen MX™ Rev­o­lu­tion selbst übertrof­fen hat. Ich habe vor ca. 2 Jahren die MX 1000 erwor­ben und muss sagen, dass die Entwick­lung wieder einen großen Sprung nach vorne gemacht hat.
Die Maus liegt sehr gut in der Hand und auch die Tas­ten­bele­gungsmöglichkeiten unter­stützen den User mehr und mehr. Das Einzige was mich beim Kauf etwas gehämmt hat, war der Preis. Aber das muss jeder für sich selbst wissen.

Abschliessend noch eine Bitte. Ich habe Zeit in diesen Artikel investiert. Wenn ihr ihn gele­sen habt, wäre ich euch für ein Feed­back sehr dankbar, gegebe­nen­falls auch Kri­tik! Soll­ten noch Fra­gen offen sein, könnt ihr mir über den Menüein­trag Kon­takt gerne eine Nachricht zukom­men lassen.

5 comments Write a comment

  1. Guter Bericht. Mich sel­ber hat es immenz gestört das man mit der mit­tleren taste keinen neuen Tab öffnen kann und mich deswe­gen im Inter­net umge­se­hen.. und eine Lösung gefun­den^^ wenn man das Setup öffnet: Links bei der Maus; 1. Maus wählen (is logisch was man nimmt); 2. Taste wählen (3); 3 Funk­tion wählen (Punkt bei “andere” dann auf “funk­tion wählen” und dann “mit­tlere Maus­taste” … ^^ hoffe es hat geholfen

  2. Nach dem meine 5.Jahre alte Log­itech MX Laser Maus defekt ist(Akku lädt nicht mehr) und ich von Log­itech einen 50% Gutschein für einen neuen Artikel aus dem Log­itech Shop bekom­men habe, bin ich auf der suche nach einer neuen “Maus”. Mein Intresse gilt auch der
    MX Rev­o­lu­tion. Dein Erfahrungs­bericht hat mir sehr geholfen. Unklar ist für mich noch die Funk­tion des Rades auf der linken Seite.. Würde mich über eine Info freuen

  3. Hallo Mad Max,

    hallo zuerst ein­mal auf meiner Homepage.

    Freut mich, das der Erfahrungs­bericht dir geholfen hat. Ich benutze das linke Maus­rad zum Doku­menten­wech­sel, allerd­ings kannst du dieses Rad mit den ver­schieden­sten Funk­tio­nen bele­gen. Zum Beispiel: Zoom, Laut­stärke, Media, Thumb Scroll und mehrere Tastendrücke.

    Also du siehst, wie bei allen Log­itech Pro­duk­ten gut durchdacht!

    Wenn ich dir sonst noch irgend­wie bei deinen Fra­gen helfen kann, du weißt ja wo du mich findest!

    Gruß

    Matthias

  4. Pingback: ZenToDone

  5. Hallo Ben­jamin,
    Freut mich, dass der Bericht dir gefallen hat und vie­len Dank für den Tipp! Werde ich gle­ich ausprobieren!

    Gruß

    Mac

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg