Technorati ist tot, lange lebe Wikio

Als ich vor einigen Jahren mit dem Bloggen begonnen habe, habe ich einen Artikel zu den Anfängen eines Blogs gelesen. Darin wurde etwas über Social Communities geschrieben und dass ich mich als Anfänger einer anschließen sollte. „So ein Quatsch“, dachte ich und das war mein erster Fehler.

Social Communities

Social Communities sind wichtig! Warum? Weil das Internet einfach riesig ist und sich hier alleine zurecht zu finden sehr schwierig und frustrierend sein kann. Mit Hilfe von Communties bekommt ihr Kontakte, Infos und die wirklich wichtigen Tipps. Denn niemand kann wirklich alles wissen und jeden kennen.

Als ich nun vor einem halben Jahr bei Matthias meine Community fand, die Technorati Freunde, hat sich für mich alles geändert. Ich wurde ein Teil von ihr und erst da verstand ich, was es heißt einer Community anzugehören.

Ich dachte bis zu dem Zeitpunkt, dass ich mit meinem 20 Besuchern pro Tag und den wenigen Kommentaren einfach meine Artikel oder meinen Schreibstil ändere und dass dann die Besucher von ganz alleine kämen.

Aber das allein reicht einfach nicht aus. Eure Seite muss auch verlinkt und natürlich auch gelesen werden. Und genau da liegt im Moment bei der Technorati Aktion das Problem. Die Favoriten von Technorati, die wir zur Verlinkung unserer Seiten benutzt haben, werden immer wieder geändert bei Technorati oder funktionieren gar nicht. Was für neue Teilnehmer ziemlich frustrierend sein kann. Aus diesem Grund habe ich mir in den letzten Wochen viele Gedanken darüber gemacht, wie man die Aktion wieder beleben könnte.

Die Idee

Die Idee von mir beruht, wie sollte es anders sein, auf Wikio, dem Service den ich bei mir auch immer wieder bewerbe. Ich finde das Wikio für den Blogger als auch für den Besucher ein guter und einfacher Service ist. Und genau so soll auch die Wikio Aktion werden.

Wikio

Dort gibt es aber keine Funktionalität wie bei Technorati andere User als Freunde zu verlinken. Aber man kann die Artikel mittels RSS Feeds auf einer selbst erstellten Seite anzeigen lassen.

Aus diesem Grund, habe ich mir mit der technischen Unterstützung von Oliver überlegt, dass man diese Funktion doch für die neue Community bei Wikio nutzen könnte, mit der Technik von Oliver mittels Pipes aus mehreren Feeds einen gemeinsamen Feed aufzubauen. Oliver hat mir netterweise eine Pipe gebaut mit deren Hilfe ich dann die Blogs die teilnehmen wollen zu einem Feed zusammenführe.

technische Umsetzung

Hier eine kurze Beschreibung wie ihr den daraus entstandenen RSS Feed auf Wikio einrichtet:

  1. Bei Wikio einfach anmelden, sollte ihr noch kein Konto dort besitzen, dann einfach hier klicken.
  2. Wenn ihr angemeldet seid, dann einfach eine neue Seite anlegen:

    [singlepic id=42 w=60 h=60 mode=web20 float=left] Einfach oben rechts auf „neue Seite“ klicken und eine neue Seite wird angezeigt

  3. Und hier noch die Eingaben für die neue Seite:

    [singlepic id=43 w=60 h=60 mode=web20 float=left] Und hier den RSS Feed „http://feeds.feedburner.com/Wikiofreunde“ als Quelle im untersten Feld eingeben:

  4. Um in den oben genannten RSS Feed aufgenommen zu werden entweder hier im Artikel einen Kommentar mit eurem RSS Feed hinterlegen oder einfach mittels Kontaktformular mir euren RSS Feed zukommen lassen. Ich werde ihn dann schnellst möglich einpflegen.

Das war´s! Ab jetzt wird dieser RSS Feed von mir automatisch mit allen neuen RSS Feeds von neuen Teilnehmern automatisch bestückt. Und somit ist es im Gegensatz zur Technorati Aktion nicht mehr von Nöten noch irgendwas zu tun.

AnMerkUngEn

Ich möchte euch bitten andere Leser eurer Blogs auf diese Aktion aufmerksam zu machen, natürlich nur wenn ihr wollt.

Und wer von euch die Aktion auch dauerhaft unterstützen möchte dem kann ich hier zwei Buttons anbiebten, die Piet mir netterweise gemacht hat. Das Coding zum Einbauen dieser Buttons findet ihr unter dem jeweiligen Button. Einfach kopieren und einfügen.

1
<a href="http://www.zentodone.eu/technorati-ist-tot-lange-lebe-wikio" title="Technorati ist tot, lange lebe Wikio"><img src="http://www.zentodone.eu/wp-content/uploads/wikioaktion1_c80.png" alt="Technorati ist tot, lange lebe Wikio" border="0" /></a>

1
<a href="http://www.zentodone.eu/technorati-ist-tot-lange-lebe-wikio" title="Technorati ist tot, lange lebe Wikio"><img src="http://www.zentodone.eu/wp-content/uploads/wikioaktion2_a01.png" alt="Technorati ist tot, lange lebe Wikio" border="0" /></a>

1
<a href="http://www.zentodone.eu/technorati-ist-tot-lange-lebe-wikio" title="Technorati ist tot, lange lebe Wikio"><img src="http://www.zentodone.eu/wp-content/uploads/wikioaktion_fa5.png" alt="Technorati ist tot, lange lebe Wikio" border="0" /></a>

ZuSammenFassUng

Ich hoffe, dass bei dieser Aktion noch mehr Teilnehmer zu der Social Community dazustossen und ich noch mehr Freunde und andere Blogger kennenlerne, wie ich das bereits in den letzten 6 Monaten tun durfte. Sie ist einfach, nur bei Wikio anmelden und fertig, Freunde finden und dazu gehören. Wer möchte das nicht?

[UpDate]Auf Grund der riesigen Resonanz auf diese Aktion musste ich leider die Kommentare abschalten! Ich bitte euch entweder über mein Kontaktformular oder über den Artikel „Zwischenstand der Wikio Freunde“ mit mir Kontakt aufzunehmen, wenn ihr bei der Wikio Aktion dabei sein wollt. Danke![/Update]

390 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe jetzt den Wikio-Feed zusätzlich bei mir in meinen Reader gepackt. Daher nun meine Frage: Kann ich da bestimmte Blogs auch ausschließen, die ich vorher schon abonniert habe?

    • Hallo maTTes,

      nein das geht lieder nicht, denn die Pipe bzw. der Feed wird durch meinen öffentlichen Ordner gespeist. Das kann ich nicht beeinflussen!

      Gruß

      Matthias

  2. Also, irgendwie scheint das bei mir nicht zu funktionieren. Jedenfalls erscheinen meine Artikel nicht im Feed auf Wikio.

    :-(

    • Hallo Chineast,

      also ich bin jetzt zuerst mal irritiert, weil ich mir den letzten deiner Artikel angeschaut habe! 13.02 Uhr bedeutet, dass du einer Zeitverschiebung unterliegst. Okay, das war jetzt nicht schwer!

      Allerdings ist es so, dass es ein bisschen dauert, bis der Artikel zu sehen ist. Ich bitte dich, dass die nächsten 2 Stunden im Auge zu behalten, dann sollte er eigentlich erscheinen!

      Richtig zugeordnet ist dein Feed und deshalb sollte er eigentlich erscheinen!

      Gruß

      Matthias

    • Hey, danke fuer die schnelle Antwort.

      Ja, ich bin sieben Stunden vor. Also kurz vor dem Feierabend :-)

      Na dann uebe ich mich noch etwas in Geduld. Mal sehen, ob das ganze dann erst zur chineischen Zeit, sprich um 13 Uhr, auch in Deutschland erscheint…

      LG,
      Yannick

    • hallo Nila,

      willkommen bei den Wikio Freunden!

      By the way, dein RSS Feed von deiner Seite hätte ich gebrauch, aber ich habe ihn einfach von der Technorati Aktion kopiert!

      Gruß

      Matthias

  3. Hi Matthias, für mich bitte noch nix tun (Feed) der Umzug zu WordPress wird einen neuen RSS Feed mit sich bringen :-(

    • Hey Miki, du wechselst zu WordPress?

      Find ich klasse!

      Du bist nicht begeistert davon?

      Gruß

      Matthias

  4. Pingback: Unter den Blinden ist der Einäugige König – Miki

  5. Pingback: Die Wikiofreunde und Twitter - wikio, wikiofreunde, blogosphäre, freunde, aktion, twitter, tweets, web 2.0, twitterfeed, hashtag | DELIJO

  6. Pingback: Der Knaller der “Wikio Freunde” Aktion… | [Gregel Dot Com]

  7. Pingback: Twitter Tracker und die Wikiofreunde - WordPress, twitter, aktion, statistik, besucherzahlen, wikiofreunde, hashtag, tweets, sidebar, wikio, | DELIJO

  8. Pingback: ZenToDone

  9. Pingback: Blogger World

  10. Pingback: Plerzelwupps Erfahrungen

  11. Pingback: Igor Adolph

  12. Pingback: Ein paar Wort zur soziale Online-Kompetenz | realloc's asylum

  13. Pingback: ZenToDone

  14. Pingback: Blogger-Yigg-Aktion | Internet und Webpromotion

  15. Pingback: Wikio-Freunde der Weg zu mehr Freunden :) | Der tägliche Wahnsinn...

  16. Pingback: Marketing: Wikio Blog Ranking für The EndlezZ Blog Online Magazine for Online People im Blog Ranking Marketing | The EndlezZ BLOG

  17. Pingback: Blogger World

  18. Pingback: Plugin Wikiofreunde Widget | Crazy Girls Tipps

  19. Pingback: ZenToDone

  20. Pingback: ZenToDone

  21. Pingback: Stefan

  22. Pingback: Stöckchen zum Jahresende | delijo

  23. Pingback: Die Wikiofreunde warten immer noch auf dich! – Manchmal macht es Sinn in der Vergangenheit zu stöbern » delijo

  24. Pingback: Blogger-Aktion Wikio-Friends | Infopool für Webmaster und Blogger

  25. Pingback: mein Fehler – persönlich, blogosphäre, weltbild, web 2.0, gesellschaft, » in eigener Sache » Delijo - die Kunst zu leben...!

  26. Pingback: Wikio früher und heute – was geht da ab – was wollen wir tun? | CouchCat.de

  27. Pingback: Technorati Blog Anmeldung | My-Azur.de - Blog

  28. Pingback: QuerBlog › Stark schwankende Feedleserzahlen › Von Horst › Besucher, Feedleser, Statistiken

  29. Pingback: Die Adresse meines Feeds ändert sich - Persönliches - Feedreader, Feedburner, Bloggerwelt

  30. Pingback: Adress Änderung des RSS Feed (NEWS) im U83RL33t Gaming Blog » UBERL33T

  31. Pingback: ZenToDone

  32. Pingback: Technorati Blog Anmeldung | my-azur.de

  33. Pingback: Vernetzungsaktion für Youtube-Kanäle: Blogger bei youtube » TipBlog Social Media News und Technik

  34. Pingback: Mit den Wikio Freunden ins Neue Jahr - Top Blogs , Rang 237 , Gesellschaft, Rang 19, Euer Alex, Jahr - workaBLOGic