WLAN Drucker bei Mac OS einrichten

Kennt ihr das? Ihr sitzt an eurem Mac, wollt etwas aus­drucken und das einzige Prob­lem, das ihr in diesem Moment habt ist, dass ihr vorher am PC euer Mul­ti­funk­tions­druck­erüber WLAN mit­tels Fer­nan­schluß angeschlossen hat­tet und es für den Mac lei­der kein alter­na­tives Pro­gramm gibt! So ein Sch…

Also geht ihr ins Inter­net auf die Suche, um eine Alter­na­tive für Mac OS zu finde. Aber ist lei­der gar nicht so ein­fach da was zu finden. Also hier die Erk­lärung wie das mit der Ein­bindung eines WLAN Druck­ers in eine Net­zw­erk funktioniert:

Ganz ein­fach man geht zum Her­steller eures WLAN Routers in meinem Fall AVM. Ich besitze einen Router “Fritzbox 7270″, genauso wie Caschy selbst, und hier findet ihr ganz unten in klein die fol­gende Beschrei­bung wie hier vorzuge­hen ist.

Unter Mac OS X (ab Ver­sion 10.5):

  1. Rufen Sie den Mac OS X-Finder auf und wählen Sie “Programme”.
  2. Sys­te­me­in­stel­lun­gen” > “Drucker & Faxen”
  3. Klicken Sie auf das +-Zeichen links unten.
  4. Wählen Sie in der Sym­bol­liste den Ein­trag “IP”.
  5. Wählen Sie im Ausklapp­menü “Pro­tokoll:” den Ein­trag “HP Jet Direct — Socket” aus.
  6. Tra­gen Sie im Eingabefeld “Adresse:” fritz.box ein.
    AUSNAHME:
    Wenn die FRITZ!Box als WDS-Repeater ein­gerichtet ist (nicht bei allen FRITZ!Box-Modellen möglich), muss anstelle von “fritz.box” die IP-Adresse einge­tra­gen wer­den, unter der die FRITZ!Box im Net­zw­erk erre­ich­bar ist. Diese IP-Adresse wurde bei der Ein­rich­tung in der Benutze­r­ober­fläche der FRITZ!Box festgelegt.
  7. Wählen Sie im Ausklapp­menü “Drucken mit:” den Drucker aus, der am USB-Host der FRITZ!Box angeschlossen ist.
    HINWEIS:
    Wenn der Drucker nicht auswählbar ist, kann u.U. auch ein kom­pat­i­bler Drucker (bzw. Druck­ertreiber) aus­gewählt wer­den. Rück­fra­gen zu kom­pat­i­blen Druck­ern (bzw. Druck­ertreibern) beant­wortet die Inter­net­seite http://gimp-print.sourceforge.net oder der Her­steller des Druckers.
  8. Been­den Sie die Kon­fig­u­ra­tion über “Hinzufügen”.

Quelle: AVM

Ich hoffe ich kon­nte dem einen oder anderen Suchen­den von “WLAN Drucker, Fritzbox 7270 und Mac OS” helfen! Soll­ten Fra­gen oder Anre­gun­gen sein, feel free in den Kommentaren:

15 comments Write a comment

  1. Wir haben auch einen Mac, einen Canon Drucker und bei uns klappte das WLAN-drucken von Anfang an einwandfrei.

    • Hallo Alex,

      hast du es genauso eingestellt, wie ich oben beschrieben habe, oder hast du eine andere Möglichkeit gefunden?

      • Hallo,

        da muss ich lei­der passen. Wir hat­ten alles nach Bedi­enungsan­leitung des Canons gemacht und das klappte rei­bungs­los.
        Munteres WLAN-drucken! ;)

        Alex

      • Oh Mann, du Glück­licher, ich brauchte fast 3 Wochen bis ich auf die hier genan­nte Lösung gestossen bin!

        Darf ich fra­gen, welches Gerät du hast?

        • Ja, darfst du.
          Antwort bekommst du auch:
          Canon MX860 — durch und durch zufrieden!

        • Okay, dann weiß ich welches Gerät ich mir nehmen, wenn der hier mal den Geist aufgeben sollte! ;-)

          Danke!

  2. Ja, damit würdest du defin­i­tiv nichts falsch machen und auch die Wlan-Installation hättest du schnell geschafft! ;)

    • Okay, werde ich mir für die näch­ste Anschaf­fung eines Druck­ers merken. Danke dafür!

      Schö­nen Tag wün­sche ich dir
      Matthias

  3. Ich würde ja zu einem Air­Port Extreme greifen und dort direkt den Drucker anschliessen (egal welchen) und über einen HUB auch noch ne Externe Platte…

    So hab ich’s gemacht und das funk­tion­iert alles ein­wand­frei (Apple halt) und ich brauchte nicht mal nen teuren WLAN Drucker son­dern benutze weit­er­hin meinen Alten.

    Ich kann somit von überall aus (wenn ich im Net­zw­erk bin) auf meine Externe Platte und auf meinen Drucker zugreifen.

    Ich find das Ding ein­fach phänomenal!

    • Hallo Thomas,

      So warte nur das ich das klar ver­stehe, du hast einen Hub in deinAir­port gesteckt und an dieses Hub dann Bei­des ange­bun­den, sowohl Drucker als auch externe Festplatte?

      • Jepp so sieht’s aus… Das Ding hat lei­der nur einen USB Anschluss… Aber geht auch laut Apple Seite.

  4. Pingback: MeetMore

  5. Pingback: ZenToDone

  6. Pingback: zentodone

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg